SCHUTZKONZEPT DER CHRISTLICHEN GEMEINDE  
FLEISCHHAUERSTRASSE 7, 59555 LIPPSTADT

für eine verantwortliche Gestaltung unserer Gemeindeversammlungen:

Wir dürfen uns wieder versammeln, aber…

um die bestehenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, müssen wir aufgrund der räumlichen Gegebenheiten die
Anzahl der Teilnehmer bei unseren Veranstaltungen begrenzen (siehe Verordnung zur Änderung der
Rechtsbestimmungen zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 §11 & 12).

Deshalb wird es auch weiterhin keinen Sonntagsgottesdienst in der früher gewohnten Form geben können, sondern nur
die in der letzten Zeit praktizierte Lösung über ZOOM.

Unsere anderen Veranstaltungen finden jetzt aber wieder (im begrenzten Rahmen) statt.
Dazu gilt dann folgende Vorgehensweise:

  • Bitte meldet Euch vorher per Telefon, Whatsapp oder Email zu der betreffenden Veranstaltung an.
    Die maximale Teilnehmerzahl darf dabei nicht überschritten werden, deshalb kommt bitte nicht einfach wie
    vorher gewohnt zur Gemeinde, sondern reserviert Euch einen der Plätze an dem jeweiligen Termin.
  • Solltet Ihr zu einer der bekannten Risikogruppe gehören, seht bitte ganz von einer Teilnahme an den örtlichen
    Veranstaltungen ab.
  • Sollten sich bei Euch Symptome äußeren, die auf eine mögliche Erkrankung hindeuten, sagt bitte Eure
    Reservierung frühzeitig ab, damit Euer Platz für einen anderen Interessenten zur Verfügung steht.
  • Besucher sind weiterhin herzlich willkommen, allerdings nur mit der Angabe der kompletten Kontaktdaten (und
    Zustimmung der Speicherung dieser Daten für 2 Monate auf unserem lokalen PC).
  • Wartet dann vor dem Beginn der Veranstaltung an der Eingangstür unten, oder direkt vor der Gemeinde bis Ihr
    dort von einem „Ordner“ abgeholt werdet. Wenn vor der jeweiligen Tür schon jemand steht, geht nicht weiter,
    sondern wartet im Abstand von jeweils mindestens 1,5 Metern in einer Warteschlange dort.
  • Im Eingangsbereich steht ein Desinfektionsspender, bitte desinfiziert Euch vor dem Eintritt der Räumlichkeiten
    gründlich die Hände.
  • Nachdem Euch von dem „Ordner“ ein Platz zugewiesen wurde bleibt für die komplette Veranstaltung dort sitzen.
    Toilettengänge sind möglich, aber auch dabei ist auf die Abstandsregelung zu achten.
  • Auch für die Begrüßung und die Verabschiedung gilt die vorgeschriebene Abstandsregelung.
  • Die Garderobe und die Küche sind momentan nicht zugänglich.
  • Auch das Bistro bleibt bis auf weiteres geschlossen. Wenn Ihr also wisst, dass Ihr während der Veranstaltung
    etwas zu Essen oder zu Trinken braucht, bringt dieses bitte für Euch selber mit.
  • Bibeln, Liederbücher, Schreibunterlagen usw. bringt bitte ebenfalls von zu Hause für Euch mit. Um eine
    mögliche Infektion zu vermeiden, sollen die in der Gemeinde vorrätigen Bücher momentan nicht genutzt werden.
  • Bitte denkt an Euren Mund- Nasenschutz, da dieser getragen werden muss, wenn der nötige Abstand einmal
    kurzfristig nicht eingehalten werden kann. Vor Ort wird es hierfür keine Ausgabe geben.
    Das Tragen des Mund Nasenschutzes für die jeweilige Veranstaltung bleibt aber die persönliche Entscheidung
    des einzelnen und ist keine Pflicht.
  • Zu jeder vollen Stunde werden alle Räumlichkeiten einmal komplett durchgelüftet, wer also empfindlich gegen
    Zugluft ist, möge dies bei der Reservierung angeben, damit hier nicht ein Platz direkt am Fenster vergeben wird.
  • In häuslicher Gemeinschaft lebende Personen dürfen zusammensitzen. Gebt dies bei der Reservierung mit an, so
    dass die Plätze vorher entsprechend eingerichtet / umgestellt werden können.
  • Nach der Veranstaltung verlassen wir die Räumlichkeiten umgehend, auch hier mit dem entsprechend Abstand.
  • Sollten auch wieder Gottesdienste am Sonntag in unseren Räumlichkeiten stattfinden können, werden wir dies
    umgehend auf unser Internetseite www.cg-lippstadt.de bekanntgeben.
    Solange finden die Sonntagszusammenkünfte weiterhin über ZOOM statt.

Für mögliche Rückfragen steht Euch vor Ort der jeweilige „Ordner“, und jederzeit die benannten Personen aus dem
Leitungskreis zur Verfügung.

Download als PDF

Scroll to Top